Aktuelle Angebote

V-Fit Tornado Rudergerät by U.N.O

Einsteiger

Luft

Getestet von Alex

17-Jul-2024

V-Fit Logo
V-Fit Tornado oben

71

/100

Empfehlung

399,00 

Zum Angebot *BewertungenBewertungenWeitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 16. Juli 2024 um 01:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bewertung

71

Gut

Rang 71 von 116

in Rudergeräte

Rang 5 von 7

Luft-Rudergerät

Vor- und Nachteile

  • Toller Widerstand
  • Gutes Rudergefühl
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gewicht
  • Sehr gute Zugstange
  • Auch für Personen bis 2m
  • Schwacher Trainingscomputer
  • Lautstärke
  • Aufbau nicht ganz einfach
  • Fußriemen

Datenblatt

Alle Daten zeigen
Widerstand

Luft

Kategorie

Einsteiger

Belastbarkeit

115 kg

Maße

212 x 44 x 74 cm

Lagerung

212 x 44 x 74 cm

App-Support

Nein

Testbericht

Produktbeschreibung

Das V-Fit Tornado ist ein Luftwiderstands-Rudergerät, dass möglichst für wenig Geld Studioergoemter Feeling nach Hause vermitteln möchte. Der Luftwiderstand der vom 50 cm im Durchmesser großen PU-Schwungrad erzeugt wird, ermöglicht stufenfreies Training, egal ob Anfänger oder Profi.

Die stabile und lange Laufschiene aus Aluminium lässt ein maximales Belastungsgewicht von 115 kg zu und das Rudergerät ist für Personen bis 200 cm problemlos nutzbar.

Unterstützt werden Sie beim Training durch einen Computer. Der Trainingscomputer liefert Ihnen während des Trainings folgende Werte

  • Gesamtzahl der Ruderschläge
  • Anzahl der Ruderschläge pro Minute
  • Geschwindigkeit
  • Geruderte Distanz
  • Zeit
  • Geschätzter  Kalorienverbrauch

Längere Einheiten sind mit dem gepolsterten Sitz kein Problem. Sie können sich voll und ganz auf das Training konzentrieren.

Nach dem Training lässt sich das V-Fit Tornado ganz einfach mit einem Handgriff zusammenklappen und eine beliebigen Ort über die Transportrollen, die an der Front befestigt sind verschieben.

V-Fit Tornado Rudergerät

Vorteile des V-Fit Tornado

Die wohl größte Stärke des V-Fit Tornados ist wohl wie erwartet der Widerstand, der mit dem Luftantriebssystem erzeugt wird. Selbst forgeschrittene Sportler können sich mit dem Tornado austoben. Das ist bei einem Rudergerät dieser Preisklasse eigentlich so gut wie nie der Fall. Die meisten Rudergeräte bis gefühlt 500 € sind eher für Sporteinsteiger konzepiert.

Wie bei einem Luftwiderstand so üblich gibt es keine Stufen, die man einstellen kann. Der Widerstand wird mit der Stärke des Zuges geregelt. Dabei gilt:

Je fester Sie ziehen, dest stärker wird der Widerstand

V-Fit Tornado geklappt

Die Verarbeitung ist an den wichten Stellen wie z.B. der Laufschiene und dem Antrieb ganz solide verarbeitet und für den Preis angemessen. Wie es aber nach paar Monaten Training aussieht, können wir noch nciht sagen. Aber der erste Eindruck ist okay.

Die Sitzposition finden wir sehr angenehm. Die ganze Bewegung beim Rudern fühlt sich sehr flüssig an und der Sitz gleitet auf de Laufschiene ganz gut. Man merkt wirklich keinen Leerlauf und keine Ruckler. Zusammen mit dem Luft-Widerstand kommt echt gutes Ruderfeeling auf.

Ein weiterer Vorteil ist das Gewicht des V-Fit Tornados. Mit nur 19kg wie es für so ein großes Gerät fast nichts. Trotzdem ist die Stabilität beim Rudern ausreichend. Im geklappten Zustand kann das RUdergerät über die Transportrollen kinderleicht verstaut werden.

 

V-Fit Tornado seite

Die Zugstange überzeugt ebenfalls. Einerseits hat die Stange eine tolle ergonomische Form und lässt sich dadurch sehr bequem greifen. So kommen die Gandgelenke auch nicht in Versuchung beim Ruderzug abzuknicken. Zuanderen ist die Stange auch sehr breit. Gerade Personen mit breiten Schultern können dadruch sehr angenehm greifen.

v-fit-tornado-zugstange

Dank der langen Laufschiene und der langen Kette können Personen bis 2 Meter Körpergröße das Rudergerät ohne Probleme nutzen. Auch das ist eigentlich ungewöhnlich in dieser Preisklasse. Meinst ist der maximale Wert auf 1.90 Meter festgelegt.

Nachteile des V-Fit Tornado

Eine große Schwachstelle des V-Fit Rudergeräts ist der Trainingscomputer. Der wurde schon beim Vorgänger, dem V-Fit Artemis verwendet und wurde leider nicht ersetzt. Der Computer hat genau so viele Funktionen, wie er auch aussieht, sehr spartanisch. Es werden nur ganze wenige Werte angezeigt, die sind dazu auch schlecht ablesbar und die Werte sind meist noch sehr ungenau. Von Trainingsprogrammen bruachen wir erst gar nicht reden. Das sollte jedem klar sein, dass hier keine dabei sind.

V-Fit Tornado Trainingscomputer
Wenig Informationen
V-Fit Tornado Computer
Schwacher Computer

Wie beim Luft-Widerstand so üblich ist die Lautstärke im Vergleich zu anderen Widerstands-Systemen höher. Mit dem V-Fit Tornado sollten Sie deshalb auf keinen Fall zu später Stunde in einer Mietwohnung rudern. Ihr Nachbar wird Sie sonst hassen. Beim Rudern bekommt man einen ordentlichen Luftstorm ab. Im Sommer ist das ganz angenehm, aber in der kalten Jahrezeit kann es Sie vielleicht stören.

Der Aufbau war ebenfalls nicht ganz so einfach. Das mitgelieferte Werkzeug taugt nichts. Greifen Sie deshalb direkt zu Ihrem Schraubenzieher. Auch der Aufbau war ein wenig kompliziert und hat knapp 1 Stunde gedauert. Aber der ist ja zum Glück nur einmal.

Anssonten knarzen die Fußpedale noch ein wenig. Mit ein wenig Öl konnte das Problvorerst beseitig werden. Wie lange das hilft, bleibt abzuwarten.

V-Fit Tornado oben

Zusammenfassung

  • Toller Widerstand
  • Gutes Rudergefühl
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gewicht
  • Sehr gute Zugstange
  • Auch für Personen bis 2m
  • Schwacher Trainingscomputer
  • Lautstärke
  • Aufbau nicht ganz einfach
  • Fußriemen
Bestes Angebot *

Fazit zum V-Fit Tornado by U.N.O

Wer wenig Wert auf technische Spielerein legt und lediglich auf einem guten Niveau für wenig Geld trainieren möchte, ist mit dem V-Fit Tornado bestens beraten. Gerade in dieser Preisklasse ist es sehr schwer ein Rudergerät zu finden, dass vom Widerstand nahe an die Studioergometer rankommt. Besonders Luftwiderstands-Rudergeräte gibt es nur sehr selten im Bereich unter 500 €.

Allerdings sollte man beim Kauf bedenken, dass die Verarbeitung gerade so ausreicht. Es ist nicht auszuschließen, dass in Zukunft etwas kaputtgehen kann und an Ersatzteile wird man nur sehr schwer kommen. Von daher sollte jeder für sich entscheiden, wie viel Geld er in ein Rudergerät investieren möchte.

Eine sehr gute Alternative ist das Concept2 Modell D, das wohl beste Luftwiderstands-Rudergerät am dem Markt. Es kostet allerdings fast dreimal so viel, aber da können Sie sich sicher sein, dass er noch in 10 – 20 Jahren funktioniert.

Alex, der Gründer dieser Webseite, ist ein begeisterter Sportler mit einer besonderen Leidenschaft für Rudergeräte. Seit über 10 Jahren testet und analysiert er verschiedene Modelle, um seinen Lesern fundierte Empfehlungen zu bieten. Neben dem Rudern widmet er sich auch anderen Sportarten wie Fußball und Fitness, stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Seine vielfältigen Erfahrungen im Sportbereich fließen in jeden seiner Artikel ein, um Lesern wertvolle Einblicke für ihre Fitnessziele zu geben.

Kommentare

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „V-Fit Tornado Rudergerät by U.N.O“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert