Produkte: MAXXUS 10.1 Pro

MAXXUS 10.1 Pro

Verarbeitung
85
100
Rudergefühl
85
100
Widerstand
90
100
Technik
85
100
Lautstärke
80
100
Optik
80
100
Preis-Leistung
60
100

Bewertung

81
Sehr Gut
81
Sehr Gut

Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Technische Daten

Widerstand

Luft-Magnet

Einsatzgebiet

Profi-Gerät

Belastbarkeit

150 kg

Abmessungen

256 x 54 x 119 cm

Lagerung

140 x 54 x 163 cm

Programme

16

Alle Technischen Daten

Datenblatt

Allgemein

Marke
Modell
10.1 Pro
Artikelbezeichnung
10.1 Pro
Varianten
Kategorie
Profi-Gerät
Material
Aluminium, Kunststoff
EAN
4260244715221

Widerstand

Widerstand-Typ
Widerstand (Stufen)
16

Abmessungen

Abmessungen (LxBxH)
256 x 54 x 119 cm
Klappbar
Lagerung (LxBxH)
140 x 54 x 163 cm
Gewicht
51 kg
Max. Belastbarkeit
150 kg
Max. Größe
200 cm

Technik

Trainingscomputer
Display
LCD
Displaybeleuchtung
Stromversorgung
Netzadapter
Halterung (Tablet)
Computerdaten
Zeit
Zeit/500m
Distanz
Ruderschläge (Gesamt)
Ruderschläge/Minute
Kalorien
Watt
Puls
Pulsmessung
Bluetooth
Countdown-Funktion

Programme

Programme
Programme (Anzahl)
16
Programme (Arten)
Intervall
HRC (Puls)
Race
Manuell
Programme (Detail)

Apps

App-Support
Sonstige Software

Sonstiges

Computerneigung verstellbar
Computerhöhe verstellbar
Optionales Zubehör
Bodenschutzmatte, Pulsgurt

Testbericht

Zuletzt aktualisiert:

10. August 2022

Autor

Alex Baumann

Inhalt

Produktbeschreibung

Das MAXXUS 10.1 Pro ist ein Rudergerät mit einem kombinierten Luft-Magnet-Widerstandssystem. Das ermöglicht dem Trainierenden auf aller höchstem Niveau zu trainieren und auch längerfristig gegen extreme Widerstände zu rudern. Die 16 zusätzlichen Bremswiderstände unterstützen das Luft-Bremssystem, sodass es selbst bei hoher Belastung nicht laut wird und Sie nebenbei Fernsehen können. An heißen Sommertagen können Sie einfach die Schlitze am Luft-Widerstand aufdrehen, sodass Ihnen beim Rudern die Luft entgegenweht.

 

Mit satten 51 kg ist das MAXXUS 10.1 Pro kein Leichtgewicht. Aber gerade das Gewicht macht das Rudergerät extrem stabil und langlebig. Alle Teile wirken sehr wertig und selbst bei hoher Ruderfrequenz wackelt und rutscht nichts. Der wohl geformte kugelgelagerte Sitz bewegt sich dabei flüsterleise auf der Sitzschiene und ist auch bei längeren Einheiten noch bequem und rutschsicher. So ist ein professionelles Training ohne Einschränken gegeben.

Das sehr lange Zugband in Kombination mit der langen Sitzschiene ermöglichen es auch Personen bis 2 m, das MAXXUS 10.1 Pro effizient zu nutzen.

Der Trainingscomputer verfügt über ein 13 x 6 cm großes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung. Neben einem intgr. Pulsempfänger sind 12 Trainingsprofile mit unterschiedlichen Intervallen/Stufen auf dem Computer vorinstalliert. Damit das Training nach einer gewissen Zeit nicht zu eintönig wird, gibt es noch motivierende Programme, wie z.B.:

Nach vollzogenem Training kann das MAXXUS 10.1 Pro im Handumdrehen zusammengeklappt und über die Transportrollen an einem beliebigen Ort abgestellt werden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

Das duale Widerstandssystem des MAXXUS 10.1 Pro überzeugt auf voller Linie. Die Widerstände sind selbst für Profis ausreichend und das Rudergerät bleibt dabei so leise, dass man den Nachbarn nicht stört oder nebenbei seine Lieblingsserien schauen kann. Ein weiter Punkt. bei dem das MAXXUS 10.1 Pro punktet, ist die hoher Wertigkeit der Materialien. Es wackelt und vibriert nichts. Das ganze RUdergerät fühlt sich sehr wertig an.

Durch den Luft-Bremswiderstand und dem kugelgelagerten Sitz kommt echtes Ruderfeeling auf. Während dem Rudern ist das LCD-Display sehr gut lesbar und auch vom Layout her übersichtlich gestaltet. Optional kann ein gängiger Brustgurt mit dem Pulsempfänger verbunden werden. Auch machen die verschiedenen Programme Laune und motivieren bei den Trainingseinheiten.

Die Montage fällt trotz dem hohem Gewicht von über 50 kg kinderleicht von der Hand. Die meisten Teile sind schon vormontierte und müssen nur noch angesteckt und festgeschraubt werden. Dafür liegt auch Werkzeug im Lieferumfang bei.

Nachteile

Das MAXXUS 10.1 benötigt leider im geklappten Zustand sehr viel Platz und ist nicht für kleine Wohnungen. Die Fußschlaufen hatten unserer Meinung nach einen zu lockeren Sitz und haben sich nach einiger Zeit von selbst gelockert. Besonders wenn wir intensiv trainieren haben, ging das relativ schnell.

Unser größter Kritikpunkt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Für 1.499 € erhält man Spitzenmodelle, die nochmal 1-2 Ligen über dem MAXXUS 10.1 stehen. Selbst das Concept 2 Modell D ist für nur 1049 € erhältlich.

MAXXUS 10.1 Pro Rudergerät 2

Zusammenfassung

Fazit zum MAXXUS 10.1 Pro

Das MAXXUS 10.1 Pro ist gut verarbeitet und das Training fühlt sich ganz gut an. Jetzt kommt aber ein ganz großes Aber.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist leider nicht angemessen. Mit 1.499 € kostet das MAXXUS 10.1 Pro mehr als bekannte und weltweit genutzte Spitzenmodelle wie z.B. dem WaterRower und das Concept 2 Modell D.

Wir können Ihnen nur empfehlen zum Concept2 Modell D zu greifen, wenn Sie viel Wert auf Performance, Verarbeitung und einer Technik legen. Mit nur 1049 € ist das Rudergerät auch deutlich günstiger. Falls Sie doch ein Rudergerät mit einem Wasserwiderstand bevorzugen, sollten Sie zum WaterRower S4 greifen.

MAXXUS 10.1 Pro