Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Test
  • Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Test
  • Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Test
  • Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Features
  • Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Lagerung
  • Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Compter
  • Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Training
  • Merax Magnetisches Rudergerät
  • Merax Rudergerät Lautstärke

Merax magnetisches Klapp-Rudergerät




gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • Immer aktuell

* am 23. Oktober 2020 um 8:32 Uhr aktualisiert


UNSERE BEWERTUNG
62,86%
GUT
Verarbeitung
65%
Rudergefühl
65%
Widerstand
45%
Technik
50%
Lautstärke
80%
Optik
65%
Preis-Leistung
70%

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Merax Rudergerät.

Vor- und Nachteile

Es beginnt schon beim Namen. Der Name des Rudergeräts lautet einfach „Merax Magnetisches Rudergerät“ Style 2 – Sorry aber das sieht einfach nur dahingeklatscht und nicht überlegt aus, wenn das Rudergerät keine offizielle Modell-Bezeichnung hat. Zudem ist das eine erste Bild in der Produktbeschreibung so schlecht mit Photoshop bearbeitet, dass einem angst und bange wird. Auch viele Übersetzungen in den Bildern und im Text stimmen nicht wirklich.

Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Test

Aber der Reihe nach. Das „Merax Magnetisches Rudergerät Style 2“ ist ein Magnet-Rudergerät mit einem Widerstand von nur 4 kg. Das ist vergleichsweise schon wenig und wirklich nur was für Leute, die kaum Sport machen. Die Verarbeitung der Alustange scheint ausreichend stabil zu sein. Doch die Plastikabdeckungen sind leider aus keinem guten Kunststoff. Auf die Angabe der maximalen Belastbarkeit von 120 kg würden wir uns nicht unbedingt verlassen.

Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Features

Der Computer, die Zugstange und besonders die Fußpedale machen auch nicht besten Eindruck. Die Pedale sind ergonomisch ein Flop, lassen sich nicht groß verstellen und haben zu viel Spiel. Das abstoßen mit den Beinen ist gar nicht so einfach. Der Griff der Zugstange ist zu kurz und lässt sich nicht gut greifen.

Der Sitz läuft die Laufschiene ganz gut hoch und runter und macht keine Anstalten. Die Aluschiene scheint dem Preis entsprechend auch ordentlich verarbeitet zu sein. Aber das Rudergefühl ist leider aufgrund des Widerstandssystems nicht das beste. Immerhin ist der Sitz ordentlich gepolstert. Auch die Lautstärke hält sich in Grenzen und das Rudergerät bleibt vergleichbar leise. In Wohnungen kann es schon genutzt werden.

Merax Magnetisches Rudergerät

Der Computer ist ziemlich nutzlos und dient eigentlich nur als Tabletablage. Dort werden die üblichen Werte wie Zeit, Ruderschläge, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorien und Co. im Wechsel angezeigt, aber es funktioniert nicht gut und einige Werte sind ungenau. Dadurch steigert sich die Motivation keinesfalls. Viel mehr kann man mit dem Computer auch nicht machen. Als Tabletablage würden wir den Computer auch nicht jedem empfehlen. Sollten Sie intensiver rudern und das Merax Rudergerät aufgrund der schlechten Stabilität ins Schwanken bringen, kann es durchaus vorkommen, dass das Tablet runterfällt.

Merax Magnetisches Klapp-Rudergerät Compter

Zusammenfassung

Fazit zum Merax Magnetisches Rudergerät

Das Merax Rudergerät wirkt leider überhaupt nicht durchdacht. Es beginnt beim Namen, geht weiter mit der Darstellung und zieht sich fort bis zur Praxis. Der Preis ist für ein Einsteiger-Rudergerät ok und macht sollte wirklich nicht viel erwarten. Aber bei dem Rudergerät kann man nicht ausschließen, dass aufgrund der Komponenten früher oder später etwas kaputt geht und dadurch das Rudergerät unbrauchbar wird. Die 250€ sind dann weg und an Ersatzteile zu kommen ist extremst unwahrscheinlich.

In dieser Preiskategorie würden wir eher das SportPlus SP-MR-008 empfehlen, dass schon lange auf dem Markt ist und ein tolles Preis-Leistung-Verhältnis hat. Zudem haben Sie deutsche Ansprechpartner. Ansonsten ist das AsVIVA RA11 ebenfalls eine Überlegung wert und ist ähnlich gut wie das SportPlus Rudergerät. Wer wirklich in regelmäßigen Abständen über einen längeren Zeitraum trainieren möchte, sollte mindestens das doppelte an Geld in die Hand nehmen für ein brauchbares Rudergerät. Empfehlenswert ist da das Skandika Nemo Compact, dass wir der Name es schon sagt sehr kompakt ausfällt und sich perfekt für kleine Räumlichkeiten eignet. Zudem hat das Rudergerät einen tollen Wasserwiderstand, ist äußerst robust und bietet eine gute Technik.

Typ Magnet-Widerstand
Marke Merax
EAN(s)0840130858009
Maße (L x B x H)190 x 51 x 85 cm
KlappbarJa
Maße (geklappt)94 x 51 x 122 cm
Gewicht27 kg
max. Nutzergewicht120 kg
PulsempfängerNein
EinsatzgebietHeimgebrauch
Daten werden geladen...