Cardiostrong RX40 Rudergerät

Mittelklasse

Luft-Magnet

Getestet von Alex

26-Feb-2024

Cardiostrong Logo
cardiostrong-rudergeraet-rx40-test

71

/100

Empfehlung

729,00 

Zum Angebot *BewertungenBewertungenWeitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bewertung

71

Gut

Rang 59 von 107

in Rudergeräte

Rang 7 von 8

Luft-Magnet-Rudergerät

Vor- und Nachteile

  • Ausreichender Widerstand für Anfänger
  • Guter Trainingscomputer mit viele Programmen
  • Angemessene Verarbeitung
  • Komfortabler Saitz
  • Auch für Personen bis 2 m geeignet
  • Einfacher Aufbau
  • Lautstärke
  • Steckdose für Computer notwendig
  • Computer nicht selbsterklärend

Preis-Leistungs-Verhältnis

Datenblatt

Alle Daten zeigen
Widerstand

Luft-Magnet

Kategorie

Mittelklasse

Belastbarkeit

120 kg

Maße

195 x 40 x 60 cm

Lagerung

87 x 40 x 146 cm

App-Support

Nein

Datenblatt
Allgemein
Modell
RX40
Artikelbezeichnung
RX40
Kategorie
Material
Aluminium, Kunststoff
EAN

4251294107883

Widerstand
Widerstand (Stufen)
16
Schwungmasse
kg
Abmessungen
Abmessungen

195 x 40 x 60 cm

Klappbar

yes

Abmessungen Lagerung

87 x 40 x 146 cm

Gewicht

35 kg

Belastbarkeit

120 kg

Max. Größe

195 cm

Technik
Trainingscomputer

yes

Display

LCD

Displaybeleuchtung

yes

Stromversorgung

Netzadapter

Halterung (Tablet)

no

Computerdaten

Zeit
Zeit/500m
Distanz
Ruderschläge (Gesamt)
Ruderschläge/Minute
Kalorien
Watt

Pulsmessung

yes

Bluetooth

no

Countdown-Funktion

yes

Programme
Programme

yes

Programme (Anzahl)

28

Programme (Arten)

Intervall
HRC (Puls)
Race
Manuell

Programme (Detail)

-

Apps
App-Support

no

Sonstige Software

-

Sonstiges
Computerneigung verstellbar​

yes

Computerneigung verstellbar​

no

Optionales Zubehör

-

Angebote

Testbericht

Produktbeschreibung

Das Cardiostrong RX40 ist ein hochmodernes und qualitativ hochwertiges Rudergerät im sportlichen Look. Die stabile Konstruktion ermöglicht Ihnen nicht nur professionelles Training, sondern setzt auch auf Komfort und Langlebigkeit. Auf dem ergonomisch gepolsterten Sitz sind lange intensive Trainingseinheiten kein Problem. Zudem ist der Sitz kugelgelagert, was ein laufruhiges Training ermöglicht und so gut wie keine Nutzungserscheinungen hat.  Die rutschfesten beweglichen Pedale lassen sich mittels den Fußschnallen individuell an Ihre Größe anpassen. Ein stabiles und komfortables Training ist dadurch zu jeder Zeit gegeben.

Das Cardiostrong RX40 Rudergerät setzt auf eine Kombination aus einem Luft- und Magnetwiderstand. Somit werden die Vorteile der eigentlich jeweiligen Widerstandssysteme perfekt vereint, was ein realistisches, flüssiges und leises Training ermöglicht. Zusätzlich können Sie den Widerstand mittels den 16 Widerstandsstufen perfekt an ihr Trainingsniveau anpassen. Egal ob Anfänger oder Profi, das Cardiostrong RX40 hat ein hohes Spektrum an Widerständen.

Cardiostrong Rudergerät RX40 Seite

Unterstützt werden Sie von einem benutzerfreundlichen Trainingscomputer, der während dem Training alle wichtigen Daten auf dem großen LCD-Display wiedergibt. Dazu gehören unter anderem folgende Werte:

  • Ruderschläge pro Minute
  • Ruderschläge Gesamt
  • Trainingszeit
  • Geruderte Strecke
  • Durchschnittliche Zeit für 500 m
  • Kalorienverbrauch
  • Herzfrequenz
  • Widerstandsstufe
  • Watt

Zusätzlich sind ganze 40 Trainingsprogramme auf dem Computer installiert, die ihr Training individuell und abwechslungsreich gestalten. So können sie gezielt nach Intensität, Herz-Kreislauf, Herzfrequenz rudern und das optimale aus Ihrem Training herausholen.

Bis zu 4 Benutzerprofile können auf dem Computer angelegt werden. Das ermöglicht Ihnen und den anderen Nutzer persönliche Einstellungen mit einem Tastendruck zu laden.

Nach erfolgreichem Training können Sie über den Klappmechanismus und den Transportrollen an Front das Rudergerät platzsparend und kinderleicht verstauen.

Aufbau

Dank der detaillierten Montageanleitung lässt sich das Cardiostrong RX40 problemlos in knapp 45 Minuten aufbauen. Alle Bilder und Beschreibungen sind sehr deutlich dargestellt und nummeriert. Selbst Personen, die handwerklich nicht begabt sind, bekommen den Aufbau hin. Neben dem Rudergerät sind auch alle notwendigen Schrauben und Werkzeuge im Lieferumfang enthalten. Zudem enthält die Bedienungsanleitung ein Trainingstagebuch, Tipps für effektives Rudern und Dehnübungen für Bein- und Brustmuskulatur.

Cardiostrong Rudergerät RX40 Front
Bestes Angebot *

Verarbeitung

Auf den ersten Blick wirkt das Cardiostrong RX40 sehr hochwertig und stabil. Alle Teile passen sehr gut ineinander und es sind keine unregelmäßigen Lücken zu erkennen. Auch nach den ersten Ruderzügen knattert und quietscht nichts. Die Laufschiene aus Aluminium hält hohen Belastungen bis zu 120 kg ohne Probleme stand. Auch die anderen Komponenten wie z.B. der Sitz, das Zugband und der Kasten für den Widerstand wirken sehr stabil und durchdacht. Einzig der Trainingscomputer kann ein wenig lose am Computerarm hängen. Das Problem kann aber schnell gelöst werden, indem die Schraube fest angezogen wird. Cardiostrong empfiehlt sowieso alle paar Monate die Schrauben zu kontrollieren und gff. nachzuziehen.

Cardiostrong Rudergerät RX40 Hinten

Der Abstand zwischen den Fußpedalen und dem Ende der Sitzschiene ist schon relativ groß. So können auch große Personen bis ca. 200 cm problemlos auf dem Cardiostrong RX40 trainieren.

Training

Widerstand & Rudergefühl

Das Cardiostrong RX40 setzt auf einen Dual-Widerstand aus Luft & Magnet. Dadurch sollen die jeweiligen Vorteile, der Widerstand, das Rudergefühl und die Lautstärke miteinander kombiniert werden. Das klappt auch ganz gut. Der Widerstand ist selbst für erfahrene Ruder ausreichend. Gerade in dieser Preisklasse ist dieser wichtige Faktor nur sehr schwer zu finden. Davon profitiert schließlich auch das Rudergefühl, wodurch auf dem Cardiostrong RX40 ein realistisches Training absolviert werden kann. Bei einem Rudergerät wie z.B. dem Concept2, dass nur auf den Luftwiderstand setzt, ist das Ruderfeeling ein wenig besser, aber die Kombination aus Luft- und Magnet ist ein guter Kompromiss für den Gebrauch daheim.

Je nach Leistungsstand kann der Widerstand des Cardiostrong RX40 noch zusätzlich mit insgesamt 16 Widerstandsstufen gesteuert werden. Dadurch können Sie auch noch in paar Jahren effektiv auf dem Cardiostrong RX40 rudern.

Lautstärke

Die Lautstärke des Cardiostrong RX40 ist schon leiser, als bei einem Rudergerät, das ausschließlich auf den Luft-Widerstand setzt. Allerdings aber auch nicht so leise wie mit einem Rudergerät mit einem Magnetwiderstand wie z.B. dem Sportstech RSX500.

Für den Heimgebrauch in einer Mietwohnung ist das Cardiostrong RX40 schon geeignet. Allerdings sollten Sie nicht zu später Stunde rudern, da man das Rudergerät selbst bei verschlossener Tür noch 2-3 Türen weiter hört. Sollten Sie primär eher abends/nachts trainieren, so raten wir Ihnen lieber zu einem Magnetwiderstand

Sitz & Zugband

Auf dem Sitz des Cardiostrong RX40 fühlt man sich direkt wohl. Er ist gut gepolstert und ergonomisch geformt. Lange Einheiten sind dadurch kein Problem. Während des Trainings läuft der kugelgelagerte Sitz sehr laufruhig und störungsfrei auf der Schiene.

Sollte der Sitz mal ein wenig haken und nicht störungsfrei laufen, so kann es sein, dass sich ein wenig Dreck unter dem Sitz angesammelt hat. Hier sollte ein Druckluftspray aus der Dose schon helfen. Oder das Kugellager muss nach langer Nutzung mal ein wenig geölt werden. Das sind aber ganz normale Vorgänge, die je nach Nutzungsdauer auftreten können.

Das Zugband ist hochwertigem Nylongewebe und stark belastbar. Ähnlich wie bei einem Autogurt ist es fast unmöglich das Zugband zu zerreißen. In Kombination mit dem Sitz und dem Widerstandssystem ist das Zugband sehr gut kalibriert. Es geht bei der aktiven Bewegung sehr gut mit. Auch bei der passiven Bewegung nach vorne greift das Zugband nicht zu schnell, sondern gibt nur ganz leicht die Richtig vor. Genauso soll es sein

Fußauflagen

Die Fußauflagen sind kinderleicht einstellbar und nicht starr fixiert. Durch die Ruderbewegung neigen sich die Pedale mit. Im Gegensatz zu vielen anderen Fußpedalen sind die des Cardiostrong RX40 überhaupt nicht scharfkantig. Trotzdem empfehlen wir Ihnen mit Schuhen zu rudern, da dadurch die Fixierung besser hält.

Trainingscomputer

Neben dem Widerstandssystem ist der Trainingscomputer das Herzstück des Cardiostrong RX40.  Der Trainingscomputer benötigt einen Netzanschluss mit den üblichen 220 – 230V. Dafür sollten Sie laut Cardiostrong ausschließlich das im Lieferumfang befindliche Netzkabel benutzen. Das Kabel ist mit geschätzt 3 Metern auch sehr lang.

Wie schon oben in der Produktbeschreibung erwähnt, werden alle wichtigen Daten wie z.B. die Ruderschläge, die Zeit, der Puls, die Distanz und vieles mehr auf dem großen beleuchteten LCD-Display angezeigt. Zusätzlich finden Sie mittig auf dem Display ein Säulendiagramm, dass die verschiedenen Zeitintervalle und Widerstandsstufen sehr schön abbildet

cardiostrong-rudergeraet-rx40-computer

Durch den Computer lässt sich das Training sehr abwechslungsreich gestalten. Dafür sorgen die 40 Trainingsprogramme.

Hier ein paar Beispiele:

Race-Programme

  • Rudern gegen die eigene Bestzeit
  • Rudern gegen die Bestzeit einer anderen Person
  • Rudern gegen vorinstallierte Gegner

Intervall-Programme

  • Rudern nach bestimmen Zeitintervallen (z.B. 1 Minute 90 % Belastung, 1 Minute Pause bei 40 % Belastung mit 20 Durchgängen.

Herzfrequenz-Programme

  • Rudern nach 60 %, 75 % oder 90 % Belastung
  • Herzfrequenz halten

Watt-Programme

  • Rudern um einen Mindestwattleitung zu halten
  • Stetiger Anstieg der Wattleistung

 

Sie können auch einen fünfminütigen Test ablegen, der Ihre Fitness auf Basis Ihrer Erholungsfrequenz bewertet. Nach dem Test erhalten Sie eine Fitnessnote. Die Aufschlüsselung der Noten ist im Benutzerhandbuch zu finden.

Durch die 4 Benutzerspeicher, können auch Freunde oder Angehörige rudern, ohne die personalisierten Einstellungen zu verstellen. Im Benutzerprofil werden z. B. der Name, das Alter, die Größe, das Gewicht, das Geschlecht und das Trainingsziel erfasst.

Das Training auf Basis der Herzfrequenz kann nur optional mit einem Herzfrequenz-Brustgürtel genutzt werden. Im Lieferumfang ist kein Herzfrequenzgürtel dabei. Es sind aber alle gängigen Herzfrequenz-Brustgürtel mit dem Computer kompatibel. Eine große Auswahl finden Sie hier. Wir können z.B. den Polar H7 empfehlen

Kommen wir zu den eher negativen aber verkraftbaren Punkten.

Leider wirken die Tasten des Computers ein wenig billig. Der Druckpunkt ist nicht wirklich spürbar, sodass man sich nicht sicher ist, ob die Taste wirklich betätigt wurde.

Auch die Menüführung ist am Anfang ein wenig kompliziert. Die beiliegende Anleitung ist ganz gut, aber trotzdem benötigt man ein wenig Zeit, bis man ganz genau weiß wie man den Computer ideal nutzen kann. Deswegen heißt es Anfang oft „Trail & Error“.

Lagerung

Wie auch viele andere Rudergeräte, lässt sich das Cardiostrong RX40 platzsparend zusammenklappen. Dafür ist ein Sicherheitshebel in der Nähe der Fußleisten angebracht.

Cardiostrong Rudergerät RX40 Geklappt

Zum Aufklappen können Sie einfach mit dem Fuß den Sicherheitshebel betätigen und die Laufschiene langsam richtig Boden senken. Der Fußhebel rastet automatisch ein, sobald Sie den Fuß entfernen. Beim Zuklappen dasselbe Spiel. Die Transportrollen befinden sich ungewöhnlich mittig, statt an der Front des Ruderergometers. Aber das hat keine weiteren Nachteile. Das Cardiostrong RX40 lässt sich sehr leicht transportieren.

Vor- und Nachteile

  • Ausreichender Widerstand für Anfänger
  • Guter Trainingscomputer mit viele Programmen
  • Angemessene Verarbeitung
  • Komfortabler Saitz
  • Auch für Personen bis 2 m geeignet
  • Einfacher Aufbau
  • Lautstärke
  • Steckdose für Computer notwendig
  • Computer nicht selbsterklärend

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bestes Angebot *

Fazit zum Cardiostrong RX40 Test

Das Cardiostrong RX40 Rudergerät ist ein akzeptables Rudergerät im Mittelklasse-Bereich. Der wohl größte Pluspunkt ist der ganz gute Trainingscomputer. In allen anderen Bereichen ist das Rudergerät durchschnittlich. Der Preis ist leider auch ein bisschen zu hoch.

Mittlerweile gibt es bessere Alternativen wie z.B. das Sportstech RSX500, das günstiger ist, eine tolle Technik verbaut hat und sich im Training ganz gut anfühlt.

Eine weitere gute Alternative ist das Skandika Nemo IV. Das Rudergerät ist hochwertig verarbeitet, bietet einen hervorragenden gelenkschonenden Wasserwiderstand und kostet nicht viel mehr als das RX40. Der Aufpreis ist es wert auf lange Sicht.

Alex, der Gründer dieser Webseite, ist ein begeisterter Sportler mit einer besonderen Leidenschaft für Rudergeräte. Seit über 10 Jahren testet und analysiert er verschiedene Modelle, um seinen Lesern fundierte Empfehlungen zu bieten. Neben dem Rudern widmet er sich auch anderen Sportarten wie Fußball und Fitness, stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Seine vielfältigen Erfahrungen im Sportbereich fließen in jeden seiner Artikel ein, um Lesern wertvolle Einblicke für ihre Fitnessziele zu geben.

Kommentare

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cardiostrong RX40 Rudergerät“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert