Produkte: Miweba Wasser-Rudergerät MR700

Miweba Wasser-Rudergerät MR700

Verarbeitung
0
100
Rudergefühl
0
100
Widerstand
0
100
Technik
0
100
Lautstärke
0
100
Optik
0
100
Preis-Leistung
0
100

Bewertung

0
Mangelhaft
0
Mangelhaft

Zuletzt aktualisiert am 2. Februar 2023 um 15:44 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Technische Daten

Widerstand

Wasser

Einsatzgebiet

Profi-Gerät

Belastbarkeit

180 kg

Abmessungen

210 x 53 x 58 cm

Lagerung

90 x 53 x 114 cm

Programme

Alle Technischen Daten

Datenblatt

Allgemein

Modell
MR700
Artikelbezeichnung
MR700
Varianten
Kategorie
Profi-Gerät
Material
Holz
Holzart(en)
Esche
Info zum Holz
Esche dunkel, hellbraun
Holzqualität
3.5/5
EAN
4056551120830

Widerstand

Widerstand-Typ
Widerstand (Stufen)
stufenlos
Wassertank
Horizontal
Regler (Wasserkammer)

Abmessungen

Abmessungen (LxBxH)
210 x 53 x 58 cm
Klappbar
Lagerung (LxBxH)
90 x 53 x 114 cm
Gewicht
29 kg
Max. Belastbarkeit
180 kg
Max. Größe
200 cm

Technik

Trainingscomputer
Display
LCD
Displaybeleuchtung
Stromversorgung
Batterien
Halterung (Tablet)
Halterungs-Typ
Integriert am Trainingscomputer
Computerdaten
Zeit
Distanz
Ruderschläge (Gesamt)
Ruderschläge/Minute
Kalorien
Watt
Puls
Pulsmessung
Bluetooth
Countdown-Funktion

Programme

Programme
Programme (Anzahl)
Programme (Arten)
Intervall
Programme (Detail)
Target, Intervall

Apps

App-Support
Apps
FitShow
Sonstige Software

Sonstiges

Computerneigung verstellbar
Computerhöhe verstellbar
Optionales Zubehör
Bodenschutzmatte, Pulsgurt

Testbericht

Zuletzt aktualisiert:

2. Februar 2023

Autor

Alex Baumann

Inhalt

Wir hatten das Miweba MR700 Wasser-Rudergerät nicht im Test, können aber aufgrund unserer Erfahrung eine grobe Einschätzung abgeben. Das MR700 scheint sehr dem Sportstech WRX700, und der Computer dem Skandika Styrke zu ähneln. Beides Top-Rudergeräte zu einem fairen Preis. So ist es sehr wahrscheinlich auch beim Miweba Sports MR700.

Beim Gestell wird Eschenholz verwendet, dass sich durch seine Flexibilität ausgezeichnet für Sportgeräte eignet. Wenn die Verarbeitung ähnlich wie beim WRX700 ist, dann ist die sehr gut und auch der Klappmechanismus sollte einwandfrei funktionieren. Ebenso das Rudergefühl, dass in Kombination mit Holz und Wasser bestens zum Tragen kommt. Beim Computer wird das gleiche Modell wie beim Styrke verwendet, das ganz okay ist. Aber selbst der WaterRower S4 hat nur einen mittelmäßigen Computer.

Einen Nachteil gibt es aber: Das Miweba MR700 supportet nur die App FitShow, mit der wir leider schlechte Erfahrungen gemacht haben. Dagegen supporten das Sportstech WRX700 und das Skandika Styrke die App Kinomap, die deutlich besser ist.

Nichtsdestotrotz ist das Miweba MR700 Wasser-Rudergerät im Vergleich ein sehr gutes Rudergerät und wenn Sie auf Kinomap verzichten können, machen Sie wahrscheinlich nicht viel falsch. Vor allem ist das MR700 eins der wenigen Rudergeräte, die derzeit (02/2021) auf Amazon vorrätig sind.

Miweba Wasser-Rudergerät MR700