SportPlus SP-MR-020 Computer
  • SportPlus SP-MR-020 Computer
  • SportPlus SP-MR-020 Computer
  • SportPlus SP-MR-020 4
  • SportPlus SP-MR-020 Klappbar
  • SportPlus SP-MR-020 2
  • SportPlus SP-MR-020 1
  • SportPlus SP-MR-020 3

SportPlus SP-MR-020

SportPlus




  • Wir sind komplett unabhängig und werden von Niemanden unterstützt, gesponsert oder empfohlen
  • Alle Angaben ohne Gewähr

In dem folgenden SportPlus SP-MR-020 Test erfahren Sie, wie sich das Rudergerät in der Praxis schlägt und wo genau die Unterschiede zum SportPlus SP-MR-008 liegen.

Aufbau & Lieferung

Geliefert wird das SportPlus SP-MR-020 in zwei Kartons, die aber bedauerlicherweise jeweils nacheinander am darauffolgenden Tag geliefert werden. Bisschen schade, da man sich um einen weiteren Tag gedulden muss. Dafür ist aber der Transport deutlich einfacher und das Rudergerät kann auch alleine getragen werden.

Mitenthalten in der Lieferung des SP-MR-020 sind die folgenden Bestandteile:

Geliefert wird das SportPlus SP-MR-020 in zwei Kartons, die aber bedauerlicherweise jeweils nacheinander am darauffolgenden Tag geliefert werden. Bisschen schade, da man sich um einen weiteren Tag gedulden muss. Dafür ist aber der Transport deutlich einfacher und das Rudergerät kann auch alleine getragen werden.

Mitenthalten in der Lieferung des SP-MR-020 sind die folgenden Bestandteile:

Der Aufbau besteht darin, die Standfüße, die Gleitschiene und den Sitz miteinander zu verschrauben. Benötigt werden in der Gesamtzahl 6 Schritte die nicht länger als 30 Minuten dauern. Die Anleitung ist gut und in den Sprachen (DE, GB, FR, IT, ES) verfügbar. Das mitgelieferte Werkzeug ist wie so oft eher schlecht, reicht aber für den einmaligen Aufbau, falls Sie kein eigenes haben.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des SportPlus SP-MR-020 ist in Anbetracht des Preises im Ersteindruck größtenteils recht gut. Die Aluminium-Gleitschiene ist hochwertig, die Standfüße sind sehr gut verarbeitet und die gesamte Konstruktion erscheint uns stabil. Das Kugellager des Sitzes funktioniert ebenfalls gut und erhöht die Langlebigkeit des SP-MR-020. Zudem wurde das Rudergerät nach den Normen EN ISO 20957-1 (Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren) und EN 957-7 (Anforderungen für ein Rudergerät) geprüft.

Es gibt aber auch Elemente, die nicht so qualitätsvoll sind. Dazu gehören die Plastikverkleidung und die Trittflächen, die rutschfest sind, aber vom Sicherheitsriemen sind wir nicht überzeugt, da sich diese nach einiger Zeit immer wieder leicht lösen, was nervig ist. Das Problem kann man aber leicht mit neuen Klettbändern lösen. Der Sitz hat auch leichtes Spiel und ist nicht ganz so bombenfest in der Schiene wie bei höherwertigen Rudergeräten.

Widerstand & Rudergefühl

In unserem SportPlus SP-MR-008 Test zeigte sich das Rudergerät für ein Einstiegsgerät nicht schlecht. Der Magnetwiderstand arbeitet zuverlässig und lässt sich in 8 Widerstandsstufen manuell am Drehregler adaptieren. Auch der Poly-V Riemenabtrieb mit Selbstspannung funktioniert gut und das Rudergefühl ist in Ordnung. Der Widerstand setzt an den richtigen Stellen ein, wobei wir nur am Anfang des Ruderzugs einen leichten toten Punkt haben. Für ein Magnetwiderstandssystem ist das okay und klar, ist ein Rudergerät mit Wasserwiderstand besser, kostet aber auch mehr. Zudem sollten Sie berücksichtigen, dass die 8 kg Schwungmasse des Magneten nur für Einsteiger und Gelegenheitssportler ausreichend ist. Jeder andere Athlet wird auf längere Zeit damit nicht glücklich und die ersten 2-3 der 8 Widerstandsstufen sind nicht wirklich brauchbar.

Was positiv ist, ist die erhöhte Sitzhöhe, die das Auf- und Absteigen erleichtert und auch für ältere Personen besser geeignet ist, als tiefe Rudergeräte. Des Weiteren ist die Gleitschiene mit 105 cm ziemlich lang und auch große Menschen bis zu 200 cm können auf dem SportPlus SP-MR-020 ohne Einschränkungen rudern.

Lautstärke

Die Geräuschkulisse während des Trainings ist ziemlich leise. Der Magnetwiderstand arbeitet überhaupt nicht laut und der Schlitten auf der Gleitschiene ist dank der Kugellagerung ganz angenehm zu hören. Man hört ein leichtes Schleifen, was normal ist bei einem Rudergerät dieser Preisklasse, aber es nicht störend. Sie können auch spät abends mit dem Rudergerät trainieren, ohne Ihren Nachbarn zu verärgern. Auch nebenbei TV schauen oder zu streamen ist kein Problem. Sie müssen nur die Lautstärke ein bisschen erhöhen. Alles in allem sehr gut geeignet für den Heimgebrauch.

Trainingscomputer

Der Trainingscomputer hat ein kleines LCD-Display, das leider nicht beleuchtet ist und generell aus bestimmten Winkeln manchmal nicht so gut ablesbar ist. Folgende Werte kann der Computer darstellen:

Von der Genauigkeit dürfen Sie nicht zu viel erwarten und ab und zu kam es vor, dass der Sensor den Ruderschlag nicht gezählt hat, obwohl der Schlitten komplett ausgefahren wurde. Leider sind auch keine Trainingsprogramme an Board. Die hätten die Langzeitmotivation evtl. ein bisschen angehoben.

Immerhin ist ein Herzfrequenzsender für fast alle gängigen 5,3 kHz Brustgurte eingebaut. Optional können Sie damit Ihren Puls während des Trainings messen. Ein Brustgurt ist im Lieferumfang nicht enthalten. SportPlus empfiehlt den hauseigenen SP-HRM-BLE-400 Pulsgurt, der eine 100 % Kompatibilität ausweist. Ansonsten sollten auch viele 5,3 kHz Polar Pulsgurte problemlos mit dem SportPlus SP-MR-020 funktionieren.

Lagerung

Nach dem Training können Sie die Laufschiene des SportPlus SP-MR-2020 einfach hochklappen, um so das Rudergerät platzsparender zu verstauen. Die Klappmaße betragen 121 x 48 x 145 cm (L x B x H), was jedoch nicht wirklich wenig ist. Das sollte man nicht unterschätzen und wir würden das SP-MR-020 auch nicht als kompakt bezeichnen. Mit einem Gewicht von 28 kg ist das Rudergerät nicht so schwer und über die Transportrollen können Sie die Rudermaschine auch ohne Krafteinsatz an einen geeigneten Ort verschieben. Gesichert ist der Klappmechanismus durch einen Stift.

Unterschiede zum SP-MR-008

Vom Datenblatt her lesen sich beide SportPlus Geräte in vielen Punkten ziemlich gleich. Allerdings gibt es ein paar Unterschiede.

SportPlus SP-MR-008
SportPlus SP-MR-020 Computer

Zum einen ist es das Design und die daraus unterschiedlichen Abmessungen. Das SP-MR-020 ist im Trainingszustand fast 15 cm länger. Besonders im Klappmodus merkt man das, wodurch das SP-MR-020 besonders in der Länge und Höhe mehr Platz benötigt. Von daher ist das 020 auch nicht unbedingt für alle kleinen Räumlichkeiten geeignet. Der dadurch resultierende Vorteil ist natürlich, dass auch größere Menschen ohne Einschränkungen mit dem SP-MR-020 trainieren können. Bis zu 200 cm sind möglich, wobei im Vergleich beim 008 maximal nur eine Körpergröße von 185 cm möglich ist. Ein weiterer Vorteil des SportPlus SP-MR-020 ist die Höhe des Sitzes mit 40 cm, wodurch das Gerät besser geeignet ist für Personen mit Beweglichkeitseinschränkungen.

Ansonsten sind die Funktionen und restlichen Werte ziemlich gleich bei beiden Rudergeräten.

Garantie

Die Garantielaufzeit betragen bei SportPlus zwei Jahre. Folglich ist der SportPlus Service auch nach dieser Laufzeit zu empfehlen. Oftmals erhalten Sie noch viele Ersatzteile zu fairen Preisen.

Vor- und Nachteile

Fazit zum SportPlus SP-MR-020 Test

Das SportPlus SP-MR-020 ist für ein Einsteigergerät nicht schlecht. SportPlus möchte für einen ähnlichen Preis wie beim 008 auch großen Menschen ein Rudergerät bieten und verzichtet dabei auf kompakte Abmessungen. In den Hauptdisziplinen zeigt sich das Rudergerät solide und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wer allerdings längerfristig rudern möchte und sich stetig steigern möchte, sollte vielleicht direkt zu einem höherpreisigen Rudergerät greifen. Mittlerweile gibt es auch Wasserrudergeräte zu einem fairen Preis. Empfehlungen wären hier z.B. das Skandika Nemo III und das Skandika Nemo Compact. Ansonsten finden Sie vielleicht auch hier paar Alternativen.

Typ Magnet-Widerstand
Marke SportPlus
EAN(s)4048268110525
Maße (L x B x H)205 x 48 x 73 cm
KlappbarJa
Maße (geklappt)121 x 48 x 145 cm
Gewicht28 kg
max. Nutzergewicht150 kg
PulsempfängerJa
Schwungmasse8 kg
EinsatzgebietHeimgebrauch
Daten werden geladen...