Lidl Rudergeräte im Test & Vergleich

Lidl Rudergerät

In den letzten Jahren haben die Discounter wie z.B. Lidl ihr Sortiment stetig erweitert und bieten mittlerweile auch eine Vielzahl an Fitnessgeräten an, die online bestellbar sind. Doch wie gut sind die Lidl Rudergeräte und lohnt sich ein Kauf beim Discounter?

Welche Marken hat Lidl im Sortiment?

Das Sortiment ändert sich alle paar Monate, aber ein stetiger Vertreter ist Christopeit Sport, die gerade im günstigen Preisbereich viele Lidl Rudergeräte für den Heimgebrauch anbieten. Ansonsten ist auch oft die Lidl Eigenmarke „Crivit“ vertreten, die sich speziell auf Sport- und Fitnessgeräte spezialisiert. Soweit ersichtlich werden auch einige Artikel von dem Sportartikelhersteller SPEQ gefertigt. Selten sind dann auch mal Rudergeräte der Marke Body Coach vertreten.

Das ist jetzt nicht die größte Auswahl im Vergleich zu Amazon, aber hin und wieder lohnt es sich bei Lidl im Online-Shop reinzuschauen. Vor allem, da nun auch einige Lidl Rudergeräte Wasser als moderne Widerstandssystemlösung anbieten.

Welche Lidl Rudergeräte sind im Sortiment?

Unsere Bewertung

0 %
AUSREICHEND

Das Christopeit Cambridge II ist ein Rudergerät mit einem Seilzug, der sich in 4 Widerstandsstufen regulieren lässt. Das Rudergefühl ist bei einem Seilzug alles andere als toll und der Widerstand kaum spürbar bei der Ruderbewegung. Auch ist das Christopeit Cambridge II nicht stark belastbar. Als ein echtes Rudergerät sehen wir Christopeit Cambridge II nicht, aber als ein Fitnessgerät, mit dem auch andere Übungen via Seilzug absolviert werden können, ist es noch ganz brauchbar.

Unsere Bewertung

0 %
AUSREICHEND

Das Christopeit Accord ist ein Rudergerät mit einem Hydraulikwiderstand und zwei Auslegerarmen. Solche Widerstandssystem werden eigentlich kaum noch produziert und sind noch ein Relikt aus den 90ern. Ein Hydraulikwiderstand ist nicht ergonomisch, der Widerstand ungleichmäßig, man benötigt viel Kraft oder die Hydraulikzylinder gehen nach einer Zeit kaputt. Wer die Ruderbewegung wie auf dem Wasser mit dem Hydraulikwiderstand möglichst nah im Trockenen nachahmen möchte, macht mit dem Rudergerät nicht viel falsch. Aber als Fitness- bzw. Rudergerät finden Sie gerade in der heutigen Zeit viel bessere Alternativen.

Das Christopeit Lago ist ein Einsteigergerät mit einem Magnet-Widerstand und einer Schwungmasse von ca. 6 kg. Der Widerstand lässt sich in 10 Stufen verstellen, wobei Sie nicht zu viel erwarten dürfen. Der Computer kann nur das allernötigste und das Rudergerät ist nicht stark belastbar. Für Einsteiger ist es ausreichend. Aber vergleichsweise kostet das SportPlus SP-MR-008 nur eine wenig mehr, ist belastbarer und hat auch deutlich mehr Technik am Start. Trotzdem ist das Lago für diesen Preis kein schlechtes Gerät und ggf. für einige eine Alternative.

Unsere Bewertung

0 %
OK

Das Christopeit WP 1000 ist für ein Wasserrudergerät extrem günstig und auch verlockend. Für Einsteiger ist die Wasserfüllmenge noch ausreichend und das Rudergefühl gut. Aber mit den Mittelklassemodellen von anderen Herstellern kann das WP 1000 leider in viele Disziplinen nicht mithalten. In der Qualität gibt es leider große Schwankungen von gut bis schlecht. Es kann aber auch sein, dass die Probleme behoben wurden. Ansonsten ist der optisch ansprechende Trainingscomputer auch nicht wirklich überzeugend.  Hier muss sich jeder selbst fragen, ob er unbedingt dieses Lidl Rudergerät mit Wasserwiderstand möchte, oder besser direkt mehr Geld in die Hand nimmt und ein Wasserrudergerät aus der Mittelklasse holt.

Unsere Bewertung

0 %
OK

Das Crivit Wasserrudergerät ist ähnlich wie das Christopeit WP 1000 ein Wasserrudergerät für Einsteiger. Die Belastbarkeit ist nicht extrem hoch, die Stabilität nur okay und die Verarbeitung durchschnittlich. Aber trotzdem hat das Crivit Wasserrudergerät einen brauchbaren Widerstand mit einem guten Rudergefühl und der Computer ist nicht schlecht. Im Vergleich zu vielen Magnetwiderstands-Rudergeräten in derselben Preisklasse, ist das Crivit Wasserrudergerät oft eine gute Alternative. Leider ist das Rudergerät aber nur sehr selten bei Lidl erhältlich. In anderen Shops wie Amazon vertreibt Crivit seine Rudergeräte leider nicht.

FAQ

Kann man nur schwer sagen, da das Sortiment sehr schnell wechselt und Lidl derzeit nur Rudergeräte im Einsteigerbereich hat. Zu den besten Lidl Rudergeräten gehören derzeit das Christopeit WP 1000 und das Crivit Wasserrudergerät. Beide Lidl Rudergeräte sind Wasser-Rudergeräte und haben ein gutes Rudergefühl für ein Einsteigergerät. Allerdings sind die Rudergeräte nicht sonderlich belastbar. Wer wirklich ernsthaft über einen längeren Zeitraum trainieren möchte, findet leider bei Lidl kein passendes Rudergerät. Hier empfehlen wie Ihnen unsere Bestenliste. Dort finden sie Rudergeräte aus allen Kategorien

In der Regel gehen die Rudergeräte fix raus, da Lidl im Gegensatz zu vielen anderen Shop nur Geräte online stellt, die auch Verfügbar sind. Beachten Sie aber, die Lieferung nur bis Bordsteinkante erfolgt.

Nein, leider nicht. Wie bereits erwähnt, nimmt Lidl nur Geräte online, die direkt erhältlich sind. Wenn Sie aber auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich via Lidl App bzgl. der Verfügbarkeit erinnern lassen. Aber oftmals kann es sehr lange dauern, bis ein Produkt wieder erhältlich ist.

Alternativen

Alternativen zu Lidl Rudergeräten gibt es mehr als genug. Im Einsteigerbereich ist das SportPlus SP-MR-008 und das Sportstech RSX400 ziemlich beliebt. In der Mittelklasse gibt es schon sehr gute Rudergeräte und die Auswahl ist deutlich größer. Zum einen ist da Sportstech RSX500 ein toller Allrounder mit viel Technik an Board. Ansonsten sind die Skandika Rudergeräte mit einem Wasserwiderstand wie z.B. das Skandika Nemo III und das Nemo IV extrem bliebt.

Im Premiumbereich finden Sie neben den bekannten Marken Concept2 und WaterRower, noch das Sportstech WRX700 und das Skandika Styrke, die ebenfalls tolle Holzrudergeräte mit einem Wasserwiderstand sind, aber nicht ganz so günstig.

Fazit – Lidl Rudergeräte im Test

Die Lidl Rudergeräte im derzeitigen Sortiment sind alles nur Rudergeräte im Einsteigerbereich. Zusammen gefasst heißt das, dass die Rudergeräte preislich attraktiv sind, aber stark eingeschränkt sind und sich eher für Leute oder Gelegenheitssportler eignen, die sich hin und wieder mal ein bisschen bewegen möchten. Wer wirklich ernsthaft und ambitioniert über eine längere Zeit trainieren möchte, sollte eher zu etwas Leistungsstärkerem und Belastbaren greifen, da das Lidl Rudergerät sonst sehr schnell in der Ecke landet.

Wir möchten damit die derzeitigen Lidl Rudergeräte im Sortiment nicht schlecht machen, sondern nur aufzeigen, an welche Zielgruppe sie sich richten. Die Rudergeräte haben nämlich auch ihre Daseinsberechtigung und nicht jeder möchte so viel Geld in ein Fitnessgerät investieren.

Es lohnt sich auf einen Blick auf unsere Rudergerät-Bestenliste zu werfen. Dort finden Sie jede Menge Informationen und so gut wie alle aktuellen Rudergeräte übersichtlich dargestellt.